Pokalturnier 2010
ESV St. Martin
 
Datum:  Donnerstag, 17. Juni 2010  Beginn:  17:00 Uhr  
  Freitag, 18. Juni 2010   17:00 Uhr  
  Samstag, 19. Juni 2010   08:00 Uhr  
Ort:   ESV St. Martin
Eintreffen:   eine halbe Stunde vor Beginn
Durchführung:   Nach IER-ISPO
Nenngeld:   € 30,--
Nennung:   an Obmann Karl Pils, 0660/3410136
Nennschluss:   Montag, 14. Juni 2010
Schiedsrichter:   wird vor Beginn bekannt gegeben
Preise:   die 3 Erstplatzierten erhalten einen Pokal
Haftung:   der Veranstalter lehnt die Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art ab


Der Veranstalter, in diesem Falle der ESV St. Martin, würde sich über die Teilnahme freuen und wünscht allen eine unfallfreie An- und Abreise, sowie einen sportlichen ERFOLG.

STOCK - HEIL

 

Teilnehmende Mannschaften:

Datum:  Donnerstag, 17. Juni 2010  Beginn:  17:00 Uhr ESV Blindenmarkt, Union Neuhofen, ASK Amstetten, ASKÖ Greinsfurth, Union Aschbach, ESV Umdasch-Amstetten, ESV Randegg
  Freitag, 18. Juni 2010   17:00 Uhr TVN Hollenstein, ESV Die Wildschützen, Union KBW Wang, Union Wolfpassing, Union Zeillern, Union Strengberg, ES Eisenreichdornach
  Samstag, 19. Juni 2010   08:00 Uhr ESV Landsteiner Allersdorf, ESV Union Ferschnitz, Union Kienberg/G., Union Waldhausen, ESV Union Mautern, ESV Dürrhäusl, ESV Golling

5. Gemeindemeisterschaften
der Vereine
 
Datum:  Samstag, 26. Juli 2008  Beginn:  08:00 Uhr FF St. Martin, Senioren, Impulse, Union St. Martin I, FF Karlsbach
        13:00 Uhr

Naturfreunde, HGM, Sparverein Karlsbach, Union St. Martin II, Kameradschaftsbund

Ort:   Eisstocksportverein St. Martin
Finale:   um ca. 17:00 Uhr wir der
 Gemeindemeister ermittelt
Eintreffen:   eine halbe Stunde vor Beginn
Nenngeld:   € 10,--
Nennung:   an Obmann Karl Pils (0660/3410136) oder Karl Langthaler (0664/6176263)
Nennschluss:   Montag, 16. Juni 2008
Durchführung:   nach IER-ISPO
Schiedsrichter:   wird vor Beginn bekannt gegeben
Preise:   alle Mannschaften erhalten schöne Pokale, Medailien und Sachpreise
Ehrenschutz:   Bürgermeister Josef Ritzmaier


Nach Absprache kann jederzeit trainiert werden. Wer Stöcke braucht, bitte vorher bei den Vereinsmitgliedern melden. Holzstöcke sind nicht erlaubt.

ACHTUNG: Sollten mehr als 14 Mannschaften teilnehmen, wird bereits am Freitag, 25. Juli 2008 ab 18:00 Uhr der 1. Durchgang ausgetragen

STOCK - HEIL

6. Gemeindemeisterschaften
der Vereine
 
Datum:  Samstag, 25. Juli 2008  Beginn:  08:00 Uhr HGM, Senioren, Österr. Kameradschaftsbund, Sportunion I, Sportunion II, FF Karlsbach
        13:00 Uhr FF Ennsbach, Naturfreunde, Theatergruppe St. Martin, Bauhof, Dorfgemeinschaft Karlsbach

 

Endergebnis
Vormittag   Nachmittag
 1. FF Karlsbach (außer Konkurrenz)
 2. HGM
 3. Sportunion I
 4. Sportunion I
 5. Senioren
 6. Österr. Kameradschaftsbund
   1. Naturfreunde
 2. FF Ennsbach
 3. Bauhof
 4. Dorfgemeinschaft Karlsbach
 5. Theatergruppe St. Martin

 

Spiel um Platz 3
Sportunion I - FF Ennsbach
22 : 8

 

F I N A L E
HGM - Naturfreunde
9 : 21

Pokalturnier 2009
ESV St. Martin
 
Ort:   ESV St. Martin
Eintreffen:   eine halbe Stunde vor Beginn
Durchführung:   Nach IER-ISPO
Nenngeld:   € 30,--
Nennung:   an Obmann Karl Pils, 0660/3410136
Nennschluss:   Montag, 22. Juni 2008
Schiedsrichter:   wird vor Beginn bekannt gegeben
Preise:   die 3 Erstplatzierten erhalten einen Pokal
Haftung:   der Veranstalter lehnt die Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art ab


Der Veranstalter, in diesem Falle der ESV St. Martin, würde sich über die Teilnahme freuen und wünscht allen eine unfallfreie An- und Abreise, sowie einen sportlichen ERFOLG.

STOCK - HEIL

Teilnehmende Mannschaften:

Datum:  Donnerstag, 25. Juni 2008  Beginn:  17:00 Uhr ESV Randegg, ESV Die Wildschützen, ESV Blindenmarkt, Union Neuhofen, ASK Amstetten, ES Eisenreichdornach, ESV Umdasch-Amstetten
  Freitag, 26. Juni 2008   17:00 Uhr Union Aschbach, ESV Landsteiner-Allersdorf, ESV Ybbs, Union KBW Wang, ESV Gresten, ESV Waldhausen, ESV Gottsdorf
  Samstag, 27. Juni 2008   08:00 Uhr ESV Greinsfurth, ATUS Rosenau, ESV Ferschnitz, ESV Kienberg-Gaming, ESV Wechling, ESV Nibelungen, ESV Wolfpassing

30-jähriges Jubiläums-
Steinkrugturnier
 
Ort:   Eisstocksportverein St. Martin
Eintreffen:   eine halbe Stunde vor Beginn
Durchführung:   Nach IER-ISPO
Nenngeld:   € 28,--
Nennung:   an Obmann Karl Pils, 0660/3410136
Nennschluss:   Montag, 16. Juni 2008
Schiedsrichter:   wird vor Beginn bekannt gegeben
Preise:   jede teilnehmende Mannschaft erhält einen Steinkrug
Haftung:   der Veranstalter lehnt die Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art ab


Der Veranstalter, in diesem Falle der ESV St. Martin, würde sich über die Teilnahme freuen und wünscht allen eine unfallfreie An- und Abreise, sowie einen sportlichen ERFOLG.

STOCK - HEIL

Trainingszeiten

Jeden Dienstag, von 19:00 bis 22:00 Uhr
Ausgenommen sind jene Dienstage an denen der Bezirkscup ausgetragen wird (unter Bezirkscup

Bezirkscup

Nächsten Termine

Keine Termine
Der ESV St. Martin verwendet Cookies, um die Webseite Ihren Bedürfnissen anzupassen. Durch das Weitersurfen auf der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok